Reitunterricht

*Meine Kapazitäten für Reitunterricht sind begrenzt und leider momentan ausgeschöpft* Stand Mai 2019

 

„Reite zu deiner Freude“ (Ingrid Klimke)

 

Ich biete individuellen Reitunterricht auf dem eigenen Pferd an. Der Unterricht wird auf Ausbildungsstand und Alter von Pferd und Reiter abgestimmt. Sie sollen gefordert, aber nicht überfordert werden.

 

Ich lehre nach klassischen Grundsätzen.

Ziel meines Unterrichts ist es, durch gymnastizierung die Pferde lange gesund zu erhalten. Lektionen ergeben sich dabei meist ganz von selbst.

Die Pferde sollen mit der Zeit an den richtigen Stellen Muskulatur aufbauen und durchlässiger werden. Dies geschieht natürlich nicht von heute auf morgen.

Reiten heißt Zeit geben, nach Lösungen suchen und mit dem Partner Pferd als Team zusammen zu arbeiten und nicht gegeneinander.

 

Es ist eine Freude zu beobachten, wie die Pferde mit der Zeit stärker werden, sich besser bewegen können, zufriedener werden und somit an Ausstrahlung gewinnen. Sie arbeiten motiviert mit und werden schöner.

 

Cavalettis und kleine Sprünge können Pferd und Reiter eine schöne Abwechslung bieten.

 

Gewalt und Zwang haben bei der Pferdeausbildung nichts zu suchen.

Mein Unterricht ist immer ‚Pro Pferd‘.

Das kann auch bedeuten mal einen Schritt zurück zu gehen wenn es nötig ist. Die Basis muss stimmen. Überspringt man einen Punkt, dann rächt sich das oft später in der Ausbildung.

Pferde- und Hundetherapie

Ann-Kathrin Peschke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ann-Kathrin Peschke